Herzlich Willkommen bei der

Herzlich Willkommen bei der
FDP München

Über uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten in München. Gemeinsam mit unseren vier Kreisverbänden kämpfen wir für ein liberales, tolerantes und modernes München.

Jedes Engagement ist Willkommen. Macht mit, kontaktiert uns oder folgt uns auf unseren Social Media Kanälen. Wir freuen uns über jede Anregung und Unterstüzung!

Personen

Mitglieder des Vorstands der FDP München,
gewählt auf der Stadthauptversammlung am 25. Juli 2022:

Jennifer Kaiser

Vorsitzende

Dr. Michael Ruoff

Vorsitzender

Daniela Hauck

Stellvertretende Vorsitzende für Organisation

Susanne Seehofer

Stellvertretende Vorsitzende für Kommunikation

Felix Meyer

Stellvertretender Vorsitzender für Programmatik

Dr. Walter Tesarczyk

Schatzmeister

Stephanie Bachhuber

Schriftführerin

Dominik John

Freier Beisitzer
Credit: Thomas Imo/Photothek

Daniel Kuhagen

Freier Beisitzer

Martin Zschekel

Freier Beisitzer

Albrecht Dorsel-Kulpe

Freier Beisitzer
Person Placeholder

Stephanie Göttche

Freie Beisitzerin

Stephanie von Oetinger

Freie Beisitzerin

Stefan Seyler

Freier Beisitzer

Moritz Fingerle

Freier Beisitzer

Isabelle Schweitzer

Freie Besitzerin

Dr. Oliver Jennissen

Freier Beisitzer

Anna Ahlfeld

Säulenheilige München-West

Hildebrecht Braun

Säulenheiliger München-Süd
Person Placeholder

Maximilian Gawlik

Säulenheiliger München-Ost

Benedikt Bente

Säulenheiliger München-Nord

Positionen

Die für München relevantesten Inhalte aus unserem Bundestagswahlprogramm erhalten Sie hier kompakt zusammengefasst.

Bildung

Der Schlüssel zu Chancengleichheit ist ein gutes Bildungsystem – auch auf kommunaler Ebene. Langfristig sollen KiTas beitragsfrei werden. Zunächst müssen wir Anzahl und Kapazität von Kindertagesstätten ausbauen und die Öffnungszeiten flexibilisieren, um den Lebensalltag der Familien besser widerzuspiegeln. Auch den Bedarf an Hortplätzen wollen wir decken. Der neuen Generation wollen wir zudem durch ein Jugendparlament eine Stimme geben.

Verwaltung

Sämtliche Bürgerservices online erledigen, statt vor dem Amt Schlange zu stehen, darf keine Zukunftsutopie bleiben. Wir Freie Demokraten wollen Behörden konsequent zu One-Stop-Shops ausbauen. Kein Münchner sollte einen Urlaubstag im KVR verbringen müssen – und zahlreiche Behördenbesuche für umfangreichere Anliegen sollen gebündelt und gestrafft werden.

Digitalisierung

Wir Freie Demokraten fordern eine flächendeckende und hochleistungsfähige Mobilfunkabdeckung und den konsequenten Ausbau des Glasfasernetzes.
Wir wollen Gigabit-Gutscheine für Privathaushalte und kleine und mittlere Unternehmen. Mit den Gutscheinen wird ein Teil der Kosten erstattet, die bei der Umstellung auf Gigabit entstehen.
Für München heißt das, dass endlich alle Haushalte inklusive Stadtrandbereiche Zugang zum Glasfasernetz erhalten.

Klima

Wir wollen eine naturwissenschaftlich fundierte Energiepolitik, die auf Innovation, Wettbewerb und hohe gesellschaftliche Akzeptanz setzt. Wir Freie Demokraten wollen erneuerbare Energien vollständig in den Wettbewerb überführen und die Förderung nach dem EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) beenden. Wir Freie Demokraten wollen Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe als zweite Säule des künftigen Energiesystems neben Strom aufbauen.

Bauen & Wohnen

Der Wohnraum in unseren Städten wird knapper, die Mieten steigen immer weiter. Dagegen hilft vor allem: Mehr Flächen mobilisieren und mehr bauen. Wir wollen es mehr Menschen erleichtern, ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen und zugleich für das Alter vorzusorgen. Dazu wollen wir bei der Grunderwerbssteuer einen Freibetrag von bis zu 500.000 Euro einführen. Zusätzlich brauchen wir eine Reduzierung kostentreibender Vorschriften beim Bauen.

Infrastruktur

Wir Freie Demokraten wollen den flächendeckenden Ausbau von Schnellladesäulen und interoperablen Bezahlstrukturen für die E-Mobilität. Dafür wollen wir einen diskriminierungsfreien Zugang der Ladestromanbieter zu den Ladesäulen gegen Gebühr sowie transparente Preis- und Abrechnungssysteme zu Gunsten der Kunden durchsetzen. So können wir in München für mehr Ladepunkte und günstigere Konditionen sorgen.

Pflege

Wir fordern den Ausbau von Kurzzeitpflegeplätzen. Denn pflegende Angehörige sind eine tragende Säule der pflegerischen Versorgung in unserem Land. Wir fordern zudem die Einführung des Liberalen Pflegebudgets. Jede Person soll selbst entscheiden können, welche Hilfe und Leistungen bei der Gestaltung des Alltags am besten sind. Dazu wollen wir alle Leistungsansprüche der jeweiligen Pflegegrade in ein monatliches Pflegebudget überführen.

Kultur

Wir Freie Demokraten wollen die Vielfalt und die Freiheit des Kulturlebens sichern und für alle Menschen in unserem Land zugänglich machen. Dazu gehört für uns die Stärkung der Kulturförderung sowie der kulturellen Bildung. Wir setzen uns auch für eine starke Kultur- und Kreativwirtschaft als wichtigen Wirtschaftszweig unseres Landes ein, der von der Corona-Krise besonders hart getroffen wurde.

Queer

München ist bunt. Wir fordern eine Konvention für LGBTI-Rechte nach dem Vorbild der Frauenrechtskonvention. Innerhalb der EU geschlossene gleichgeschlechtliche Ehen sollen mit allen Rechten und Pflichten anerkannt werden.
Wir Freie Demokraten fordern die Erweiterung des Art. 3 Abs. 3 Grundgesetz um den Schutz vor Diskriminierung aufgrund der sexuellen Identität und ein vollständiges Verbot sogenannter „Konversionstherapien“.

Meldungen

Pressemitteilung - FDP München fordert 5-Punkte-Plan für eine bessere Kinderbetreuung

Nie gab es mehr Geburten in München als 2021. Mit über 24.000 war das letzte Jahr ein Rekord-Jahr – und das nachdem auch die vorherigen Jahre starke Geburtenraten hatten. Wir Freie Demokraten in München möchten für diese Kinder einen bestmöglichen Start in das Leben garantieren und Chancengleichheit für die Kinder herstellen – und gleichzeitig mehr Flexibilität in der Lebensgestaltung für die Eltern ermöglichen.

Pressemitteilung: Fahrverbote sind Politik von gestern!

Am Donnerstag, den 6. Oktober 2022 haben Münchens zweite Bürgermeisterin, Katrin Habenschaden (Grüne) und Münchens Umweltreferentin, Christine Kugler, den neuen Luftreinhalteplan bekannt gegeben.

Die FDP München lehnt diese Maßnahmen strikt ab und verurteilt diese unter dem Motto: “Fahrverbote sind Politik von gestern!”

Pressemitteilung: Überarbeiteter Masterplan für die Paketposthalle – FDP sieht den richtigen Weg eingeschlagen

München/Neuhausen (20.09.2022) -Heute Abend stellt das Planungsreferat in der Sitzung des Bezirksausschusses 9 Neuhausen-Nymphenburg die Beschlussvorlage zum überarbeiteten Masterplan für die Paketposthalle und den neuen Masterplan vor. Die Süddeutsche Zeitung hat hierzu bereits berichtet. Die FDP München sieht damit den Weg weiter in die richtige Richtung eingeschlagen und wünscht sich ein rasches Weitergehen des Projekts – gerade nachdem bekannt wurde, dass es kein Ratsbegehren geben wird und für ein Bürgerbegehren das Sammeln der Unterschriften ungewiss ist.

Kontakt

Kommen Sie mit uns ins Gespräch:

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

FDP München
Goethestr. 17
80336 München
Deutschland

Tel.
089 12600923

Termine